Schall
 

Der Schutz vor Lärmemissionen wird immer wichtiger. Gesetzliche Bestimmungen zur Verhinderung von übermäßigem Lärmeinfluss an Arbeitsplätzen und öffentlichen wie privaten Gebäuden sorgen dafür, dass der Schallschutz zu einem festen Bestandteil zukunftsorientierten Bauens geworden ist.

Eine wesentliche Aufgabe der Akustik ist den Lärm vom Hörer fernzuhalten. Meistens ist es nicht möglich die Geräuschentstehung in der Quelle zu verhindern oder auf eine ertragbare Lautstärke abzusenken. Bereits ab einem Schallpegel von 100 dB(A) können Gehörschäden entstehen.

Wir fertigen und montieren Schallhauben aus einzelnen zusammengesetzten Elementen, teilweise auch Schallschutzwände und Schallkabinen. Die Wirkung der Schalldämmung ist abhängig von der Dicke und dem Raumgewicht, des Noppenschaumstoffes, sowie der Schallfrequenz.

Je dicker der Schaumstoff und je höher die Schallfrequenz, umso größer ist die schallhemmende Wirkung. Musikzimmer oder Proberäume können somit für andere Bewohner im Haus auch ertragbar werden.

Wir beraten Sie und setzen die geplanten Maßnahmen professionell um. Ob Alt- oder Neubau - optimaler Schallschutz dämmt den Lärmpegel und schützt die Gesundheit.